Digitalisierung: Unternehmen rüsten auf

Die Digitalisierung betrifft neben Unternehmen aus der IT längst auch Firmen über sämtliche Branchen und Sektoren hinweg. Das hat gute Gründe: In Unternehmen bedeutet die Digitalisierung vor allem eine Steigerung von Produktivität und Effizienz sowie die Verbesserung der Kommunikationsstruktur durch den Einsatz digitaler Technologien. Wir nennen Ihnen die wichtigsten Schritte, um die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen voll ausschöpfen zu können und sich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

1. Um die Digitalisierung in Ihr Unternehmen zu bringen, gilt es zunächst festzustellen, an welchem Punkt innerhalb der digitalen Transformation sich Ihr Unternehmen aktuell befindet. Daraus lassen sich Ziele für die Zukunft ableiten: Wo möchten Sie hin? In welchem Zeitraum möchten Sie dies erreichen? Die Digitalisierung welcher Bereiche hat Priorität?

2. In einem zweiten Schritt geht es an die Modernisierung der bestehenden IT-Infrastruktur. So gut wie alle Unternehmen nutzen inzwischen Informationstechnik bei ihrer Arbeit. Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist diese Technik allerdings oft nicht mehr auf dem neuesten Stand. Investieren Sie hier also in reibungslos funktionierende und zeitgemäße IT, denn sie bildet das Grundgerüst für die Digitalisierung Ihres Unternehmens.

3. Ein digitalisiertes Unternehmen macht die Verwendung von gedruckten Dokumenten überflüssig. Läuten Sie in Ihrer Firma also das papierlose Büro ein. Das bedeutet, dass Sie auf einen rein digitalen Schriftverkehr umsteigen, eintreffende Post, Belege und Rechnungen digitalisieren, Dokumente digital archivieren und die Daten Ihrer Kundschaft ebenfalls digital verwalten. Mit einem papierlosen Büro automatisieren Sie ganz einfach viele Workflows und schaffen gleichzeitig ein hohes Maß an Transparenz für das gesamte Personal.

4. Betrachten Sie die Digitalisierung Ihres Unternehmens als einen fortwährenden Prozess, bei dem auch nach Schritt vier unseres Guides nicht Schluss ist. Kaum ein anderer Bereich entwickelt sich so rasant wie die Informationstechnologie: Es gibt ständig neue Entwicklungen und Lösungen, die auch Ihre Firma langfristig voranbringen können. Also informieren Sie sich regelmäßig und bleiben Sie am Ball.

Unternehmen und die Digitalisierung

In Deutschland sind unter anderem dank staatlicher Förderungsmöglichkeiten ideale Voraussetzungen für die Digitalisierung in Unternehmen gegeben. Gerne beraten wir Sie beispielsweise zum Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“, mit dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Mittelstand darin unterstützen möchte, die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung auszuschöpfen. Je nach Art Ihres Unternehmens ist die Digitalisierung mit verschiedenen Herausforderungen verbunden. Grundsätzlich besteht also auch hier branchen- sowie sektorenübergreifend Verbesserungs- und Beratungsbedarf. Lassen Sie sich daher von einem erfahrenen Systemhaus unterstützen und gehen Sie den Weg in die digitale Transformation mit WESCON. Wir versorgen Ihr Unternehmen mit den nötigen CRM-Lösungen, einem effektiven Dokumentenmanagementsystem für papierloses Arbeiten und individuellen IT-Lösungen, die genau auf Ihren persönlichen Bedarf zugeschnitten sind. Als zertifizierte IT-Spezialist*innen beraten wir seit über 20 Jahren insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, denen wir mit fachlicher Expertise die zuverlässige Betreuung Ihrer IT-Systeme bieten. Überzeugen Sie sich selbst!