Rechnung digitalisieren und Arbeit erleichtern

Rechnungen zu digitalisieren sichert Ihrem Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Lassen Sie die Digitalisierung in alle Arbeitsbereiche ankommen und entsorgen Sie Zettelwirtschaft vom Schreibtisch. Auf diese Weise optimieren Sie Prozesse und steigern die allgemeine Effizienz. Wir verraten Ihnen wie Sie Ihre Rechnung am besten digitalisieren und was es bei diesem Vorgang zu beachten gilt.

Rechnung digitalisieren mit diesen Tipps

Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Rechnungen zu digitalisieren:

1. Safety first: Achten Sie beim Rechnungen digitalisieren auf die nötigen Sicherheitsvorkehrungen, damit sensible Firmendaten vor Cyber-Angriffen geschützt sind. Sehen Sie zu Ihrer Orientierung die gesetzlichen Vorgaben zum Thema Datensicherheit in der Buchhaltung ein.
2. Holen Sie sich Unterstützung: Mit einem erfahrenen IT-Systemhaus an Ihrer Seite gelingt es Ihnen mit Leichtigkeit, Ihre Rechnungen zu digitalisieren. So stellen Sie des Weiteren sicher, auch bei technischen Problemen, Ansprechpersonen zu haben und auf Ihre Unterlagen zurückgreifen zu können.
3. Sicherheitskopien sind Ihre besten Freunde: Nehmen Sie regelmäßig Sicherheitskopien Ihrer Dokumente vor. Dadurch sind Ihre Rechnungen immer präsent und nachvollziehbar.
4. Nutzen Sie ein Dokumentenmangementsystem und profitieren Sie von automatisierten Prozessen: Intelligente Algorithmen lesen Schlüsseldaten wie Rechnungsnummer automatisch ein und gleichen diese ab. Außerdem stellt das System die Rechnungen der verantwortlichen Stelle automatisch zur Bearbeitung zu. Danach landen sie direkt in einem vollständig indexierten Archiv. Von dort aus haben Sie diese jederzeit zu Ihrer Einsicht bereit.

Rechnung digitalisieren: Ihre Vorteile

Wenn Sie Ihre Rechnungen digitalisieren, verschaffen Sie sich unmittelbar einen besseren Überblick. Anstatt Ihre Rechnungen auf Papier zeitintensiv zu sortieren, lochen, abzuheften und einzuordnen, ersparen Sie sich mit einer digitalen Rechnung diesen wesentlichen Arbeitsaufwand – und das oft mit nur einem Mausklick. Demgemäß finden Sie über die Suchfunktion Ihre Dokumente ebenfalls unkompliziert wieder und sehen stets Ihre Einnahmen und Ausgaben auf einem Blick ein. Neben der Zeit sparen Sie zudem sowohl Platz als auch Kosten, wenn Sie Ihre Rechnungen digitalisieren. Volle Ablagen und überhäufte Aktenschränke gehören der Vergangenheit an. Gleichzeitig wird Ihr Budget geschont, da Sie diese Utensilien nicht mehr benötigen. Bei Bedarf können Sie im Zuge dessen auch mobil auf Ihre Rechnungen zugreifen. In jedem Fall sind Sie ortsunabhängig und können theoretisch von jedem Ort aus Ihre Rechnungen einsehen.

Rechnung digitalisieren mit WESCON

WESCON hat die ideale IT-Lösung für Sie, um Rechnungen sicher zu digitalisieren. Wir implementieren papierloses Arbeiten in Ihrem Unternehmen, sodass Sie von gleichzeitig flexiblen und zielgerichteten Workflows profitieren. Das Dokumentenmanagementsystem ecoDMS® bietet Ihnen unbegrenzten Speicherplatz, der sich ausschließlich nach der Größe Ihrer Festplatte richtet. Bei uns erhalten Sie zusätzlich eine umfangreiche Revisionssicherheit, weil unser System zur Archivierung Ihrer Rechnungen den geltenden Bestimmungen aus der GoBD und DSGVO entsprechend arbeitet.

Genießen Sie sämtlich Vorteile der Digitalisierung Ihres Rechnungswesens und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Rechnungen digitalisieren möchten. Überzeugen Sie sich von den fairen Preisen unserer Software und unserem kompetenten IT-Service.