Cyberversicherung für Unternehmen: technischer und wirtschaftlicher Schutz

Eine Cyberversicherung für Unternehmen ist sowohl für die Prävention von Schadensfällen als auch im Ernstfall ein wichtiger Schutz für Ihr Unternehmen. Eine Cyberversicherung sollte daher stets verschiedene Leistungsbereiche umfassen: Neben einem umfangreichen wirtschaftlichen Schutz vom Deckungsschutz bis zum Schadensmanagement im Fall der Fälle ist dabei auch die technische Seite zu beachten.

Cyberversicherung für Unternehmen: technischer Schutz und Prävention

Der Bestfall für eine Cyberversicherung für Unternehmen ist natürlich, wenn sie niemals für den Ernstfall benötigt wird. Daher sollte eine Cyberversicherung bereits von Beginn an Maßnahmen beinhalten, die Ihr Unternehmen im Cyberspace bestmöglich schützen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um ergänzende Angebote, wie das Training von Mitarbeiter*innen oder die regelmäßige Kontrolle der IT-Systeme. Diese Leistungen können von einem erfahrenen IT-Systemhaus wie WESCON übernommen werden, das im Rahmen der Cyberversicherung mit Ihnen zusammenarbeitet.

Durch die Kombination einer klassischen Cyberversicherung für Ihr Unternehmen mit derartigen Präventionsmaßnahmen können unter Umständen bereits Ernstfälle verhindert werden.

Cyberversicherung für Unternehmen: wirtschaftlicher Schutz

Klassisches Metier der Cyberversicherung für Unternehmen ist der Schutz vor den wirtschaftlichen Schäden, die durch eine Cyberattacke ausgelöst werden. Gelingt es Hackern, in die entsprechenden Systeme einzudringen, können sowohl Drittschäden als auch Eigenschäden entstehen.

Neben einem entsprechenden Deckungsschutz für die entstandenen Kosten steht bei einer Cyberversicherung vor allem die Hilfe nach dem Vorfall im Vordergrund. In diesem Schadensmanagement-Paket geht es vorrangig um das technische und kommunikative Krisenmanagement per Soforthilfe, von der Untersuchung des Angriffs mit forensischen Methoden bis zur Beauftragung spezialisierter Anwälte und PR-Firmen. So können Schäden im System und für die Reputation des Unternehmens bestmöglich eingedämmt werden.

Cyberversicherung für Unternehmen bei WESCON

Im Bereich von Cyberversicherungen für Unternehmen arbeiten wir bei WESCON mit unserem Partner Scanbrokers zusammen. Mit unserer Cyberversicherung erhalten Sie den technischen und wirtschaftlichen Schutz, den Sie benötigen – maßgeschneidert für Sie und Ihren Betrieb. Dabei profitieren Sie von Beginn an von zahlreichen Präventionsmaßnahmen – und sollte doch der Ernstfall eingetreten sein, steht Ihnen ein Spezialnetzwerk für das Schadensmanagement zur Verfügung.

Informieren Sie sich zur Cyberversicherung für Unternehmen von WESCON und Scanbrokers – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.